09. Juli 2011 - Amizade Mundial

Die LAGUNE taucht ein in eine Welt voller Unterschiede, geprägt durch eine Fülle kultureller, musikalischer sowie kulinarischer Einflüsse. Für unsere kleinen Gäste gibt es landes-spezifische Kinderspiele und brasilianische Märchen gelesen von Susanne Sander. Das Beratungs- und Kulturzentrum ZIM (Zentrum für Integration und Migration) Erfurt ?stellt
sich vor und berichtet über Integrationsverläufe und -projekte in Thüringen.

Wir nehmen unsere Gäste mit auf eine kulinarische Reise durch die brasilianische Esskultur, verzaubern durch sommerlich-tropische Rhythmen der Band „AJA“ (das Duo Abrao und Jabuti) und zeigen mit dem Film „Moro no Brasil“ Mika Kaurismäki auf der Suche nach den Ursprüngen der Samba. Die Gruppe „Saudade da liberdade“ zeigt uns ein besonders starkes Element afro-brasilianischer Kultur: die Capoeira Angola. Eine Fotoausstellung in den „Räumen“ der LAGUNE skizziert Impressionen zwischen Fernweh und Ankunft. Begleitet wird diese Veranstaltung vom Programm „LAMA“ (Lateinamerikanisches Magazin) des Radio F.R.E.I. Erfurt.

+++ LastMinute-Tip: Auch am 9.7. - Kunstworkshop im LAGUNE-Garten mit Gernot Ehrsam

Werde hier Mitglied!

 

Ausgezeichnet!

In der LAGUNE tummeln sich viele Menschen, die sich liebevoll um die Brache und deren vielfältige ökologische Nischen kümmern. Auf den wenigen Anbauflächen und zwischen all der bestehenden und wild wachsenden Vegetation ist Platz und Schutz für viele große und winzig kleine Tiere. Die Behutsamkeit, mit der diese Vielfalt bewahrt wird, ist ausgezeichnet!

- Plakette „Thüringer Bienenfreunde 2015“ des Mitteldeutschen Imkertages

- ausgezeichnetes Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt 2014