Gärtnern

Im hinteren Teil der Fläche sind unsere Hochbeete versteckt. Da der Boden der Fläche belastet ist und sehr steinig, können wir nur auf Hochbeeten Gemüse anbauen. Die vier großen Hochbeete sind für „erwachsene“ Menschen gedacht, die drei kleinen werden vom Kindergarten Weltentdecker gepflegt. Es gibt ein Kräuterbeet, dessen Ernte für alle zu Verfügung steht. Unsere Hochbeete freuen sich auf Leute, die auch Lust haben sich mit Düngung und Kompost zu beschäftigen, denn das wurde in letzter Zeit etwas vernachlässigt.

Wenn Du bei uns Gärtnern möchtest, dann komm am besten Anfang März zu unserem Stammtisch. Wir treffen uns dann mit allen Gärtner_innen auf der Fläche und der Platz zum pflanzen wird untereinander aufgeteilt. Wir teilen die Beete jedes Frühjahr neu unter den Interessent_innen auf. Unser Platz ist leider begrenzt, also komm lieber früher als später! Eröffne Dein Gemüse-Beet bei uns!

Wir gärtnern natürlich ökologisch und biologisch vielfältig, düngen mineralisch und nutzen samenfeste Sorten.

 

Dieses Hochbeet haben wir letztes Jahr gebaut. Es wartet auf enthusiastische Gärtner_innen!

Ausgezeichnet!

In der LAGUNE tummeln sich viele Menschen, die sich liebevoll um die Brache und deren vielfältige ökologische Nischen kümmern. Auf den wenigen Anbauflächen und zwischen all der bestehenden und wild wachsenden Vegetation ist Platz und Schutz für viele große und winzig kleine Tiere. Die Behutsamkeit, mit der diese Vielfalt bewahrt wird, ist ausgezeichnet!

- Plakette „Thüringer Bienenfreunde 2015“ des Mitteldeutschen Imkertages

- ausgezeichnetes Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt 2014