Aktuelles

13. April 2013

Die LAGUNE unterstützt das Bündnis "Keinen Meter"-den Naziaufmarsch in Erfurt am 1.Mai verhindern!

Mehr Informationen zur Anti-Nazi-Demo findet Ihr auf der Homepage des Bündnisses!

04. April 2013

Auch in diesem Jahr können Kinder und Eltern gemeinsam die Pflanzen- und Tierwelt der LAGUNE mitten in der Stadt erforschen. An den diesjährigen Stadtnaturentdecker-Tagen erleben wir den Wechsel der Jahreszeiten und staunen über die Vielfalt an Tieren und Pflanzen, die sich auf den wilden Flächen in Erfurt findet. Hier gibt es manches mehr zu entdecken als in den aufgeräumten städtischen Parks.

Unsere Termine:

20.April 2013: Was blüht schon im April?

22.Juni 2013: Es krabbelt im hohen Gras…

21.September 2013: Die Schätze des Eichhörnchens

04. Februar 2013

Die Kuddelmuddel-Nachmittage finden im April und Mai jeden 2. und 4. Donnerstag von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr im LAGUNE-Garten statt.

An den Kuddelmuddel-Nachmittagen können kleine und große Menschen aus Natur-und Recyclingmaterialien phantasievolle Kunstwerke nach eigenen Ideen gestalten und/oder sich in der Holzbildhauerei ausprobieren. Auch Musik und Tanz oder einfach Entspannung im Grünen sind Mittelpunkt im Projekt.

Die kreativen Aktionen werden von dem Bildner Gernot Ehrsam und der Kulturpädagogin Julia Heß angeleitet.

Ein kleiner Beitrag von 2-3 Euro für Material wird erhoben.

Komm vorbei, mach mit!

Hier die aktuellen Termine:

11.April. - Clownerie

                  wir jonglieren, balancieren und entschlüpfen in die spielerische Welt der Clowns

Seiten

LAGUNE genießen

Wir können es wir ihr nicht erwarten, bis wir hoffentlich bald wieder zusammen auf der LAGUNE durchstarten können. Bis dahin trösten wir uns mit kleineren Arbeitseinsätzen an großen Projekten (Zaun, BUGA-Auto, Bühne etc.). Wenn du nichts verpassen und mit anpacken möchtest: join us!

 

Werde hier Mitglied!

 

Ausgezeichnet!

In der LAGUNE tummeln sich viele Menschen, die sich liebevoll um die Brache und deren vielfältige ökologische Nischen kümmern. Auf den wenigen Anbauflächen und zwischen all der bestehenden und wild wachsenden Vegetation ist Platz und Schutz für viele große und winzig kleine Tiere. Die Behutsamkeit, mit der diese Vielfalt bewahrt wird, ist ausgezeichnet!

- Plakette „Thüringer Bienenfreunde 2015“ des Mitteldeutschen Imkertages

- ausgezeichnetes Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt 2014